Fandom

American Dad & Family Guy Wiki

Stewie Griffin

254Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Family Guy Charakter
Stewie Griffin.png
Alter: 3
Herkunft: Quahog
Augenfarbe: -
Haarfarbe: Braun/Schwarz
Arbeit: Arbeitslos
Sprecher: Seth MacFarlane
Dt. Srecher: Manuel Straube

Stewart Gilligan Griffin, genannt Stewie, ist das Baby der Griffin-Familie. Auffällige äußere Merkmale sind sein eigenartig geformter Kopf, der in etwa die Form eines Footballs hat, und seine rote Latzhose. Stewie macht zwar noch (mit Überzeugung) in die Windeln, ist aber tatsächlich ein diabolisches Genie, das versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Zu diesem Zwecke hat er unter anderem schon eine Zeitmaschine, einen Verkleinerungsapparat und Gedankenkontroll-Strahlen entwickelt. Wegen seines harmlosen Äußeren hat er jedoch meistens Probleme, in diesem Bestreben allzu ernst genommen zu werden. So ist es auch mit seiner Mutter, die durch ihre Fürsorge und ständiges Aufpassen seinen Plänen im Wege steht. Auch deshalb versucht Stewie schon seit der ersten Folge sie umzubringen.
In späteren Staffeln hat der Charakter einiges an Vielseitigkeit und Tiefe gewonnen. So widmet er sich meistens bescheideneren Projekten als der Weltherrschaft und hat sich auch mit seiner Mutter einigermaßen abgefunden. „Science-Fiction“-Elemente wie Zeitmaschinen kommen in neueren Folgen in der Regel nicht mehr vor. Trotz der Boshaftigkeit zu der Stewie in der Lage ist, ist er doch ein sympathischer und niedlicher Charakter, vor allem weil er häufig (durchaus zum eigenen Ärgernis) in kindliche Verhaltensweisen zurückfällt und dann deutlich wird, dass er bei aller Genialität und Frühreife doch nur ein Baby ist.
Im englischen Original besitzt Stewie (gesprochen von Seth MacFarlane) einen auffälligen britischen Akzent, der in der deutschen Fassung allerdings verloren geht. Diese oft sehr hochgestochen wirkende Sprache verleiht Stewies Aussagen zusätzlich eine besondere, humoristische Note.
Eine nicht vollständig geklärte Frage, die die Serie begleitet, ist, ob auch die anderen Familienmitglieder das sprechende Baby verstehen. In der Folge „Stiefsohn Peter“ übernimmt Stewie zusammen mit Brian eine Radiosendung, was eindeutig dafürsprechen würde. Außerdem stimmt Lois Stewie in der Folge Familiengeschichten zu, als er Peter sagt, er solle dem Film "Der Pate" eine Chance geben. Allerdings scheinen sich die Macher der Serie hier auf keine konsequente Position festlegen zu wollen. Klar ist nur, dass Brian, der Hund, das Baby versteht. Er ist der einzige, der unmittelbar auf Stewies Aussprüche eingeht und längere Dialoge mit ihm führt.
Brian ist das einzige Familienmitglied, das Stewie intellektuell gewachsen ist. Deshalb necken sie sich oft gegenseitig und Stewie würde niemals zugeben, in Brian eigentlich seinen engsten Freund zu haben (abgesehen von seinem Teddybären Rupert).
In der Serie wird häufig angedeutet, dass Stewie in der Zukunft homosexuelle Neigungen entwickeln könnte. Im Spielfilm "Family Guy präsentiert Die unglaubliche Geschichte des Stewie Griffin" trifft Stewie jedoch in der Zukunft auf sein erwachsenes Ich und stellt besorgt fest, dass er zwar heterosexuell aber immer noch Jungfrau ist.
Eine weitere These über Stewie Griffin ist, dass Stewies Waffen und Maschinen nur in seiner kindlichen Fantasie existieren. Dies erklärt auch, weswegen Lois nie unberuhigt wirkt, wenn sie von Stewie bedroht wird. Ein weiteres Merkmal ist auch, dass Brian ihn perfekt versteht. Da ein Hundegehirn ungefähr auf dem Stand eines 3-jährigen Menschen ist, hat auch er eine blühende Fantasie und sieht die Dinge so wie sie Stewie sieht.

Family Guy präsentiert Die unglaubliche Geschichte des Stewie Griffin Bearbeiten

Nachdem Family Guy nach der dritten Staffel abgesetzt wurde, war erstmal ein paar Monate Ruhe um Family Guy. Als die DVD-Verkäufe und Wiederholungen bei FOX ein großer Erfolg wurden, wurden drei noch nie gesendete Episoden, in denen Stewie die Hauptrolle spielte, zusammengeschnitten und als "Stewie Griffin: The Untold Story" am 25. September 2005 auf DVD veröffentlicht und war der Auftakt der nächsten Staffeln von Family Guy, die um einiges beliebter wurden als Staffel 1-3. Am 23. Oktober 2009 wurde der Film in Deutschland veröffentlicht, also ganze vier Jahre später.

Rupert Bearbeiten

Rupert.gif
Rupert ist Stewies Teddybär in Family Guy. Stewie verbringt viele Stunden mit ihm. Unter anderem veranstalten sie gemeinsam eine Teeparty. In Family Guy präsentiert Die unglaubliche Geschichte des Stewie Griffin erfährt man, dass Stewie auch noch als Erwachsener Rupert als Freund ansieht.

Kurioses Bearbeiten

  • Er hatte mal Mutter Teresa mit einer Überdosis im Auto.
  • Er schlug Brian wegen einer Wette zusammen.
  • Er verkleidete sich mal als Teenager, um sich an der James Woods High School beliebt zu machen.
  • In der Folge Eifersucht und Superkleber sieht man, dass Stewie nicht immer diese längliche Kopfform hatte, denn als Brian auf in aufpassen sollte sprang er an die Decke, und sein Kopf wurde so wie wir ihn kennen. (Vorher hatte er eine auffallend hohe Stirn.)
  • Als er versuchte nett zu werden, betrank er sich mit Brian in der 'Drunken Clam' & fuhr mit dem Auto gegen die Wand.

Familie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Seine E-Mail Adresse lautet: "loismusssterben@yahoo.com"
  • War schon zweimal mit einem Mädchen namens Olivia zusammen und ist in Joes und Bonnies Kind Susie Swanson verliebt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki