FANDOM


Family Guy Episode
1ACX13
Produktionscode: 1ACX13
Regisseur: Jack Dyer
Premiere: 14. März 2000
Dt. Premiere: 2. November 2002
Drehbuch: Gary Janetti

Kohle ohne Ende (Love Thy Trophy) wurde das erstemal am 14. März 2000 auf Fox und am 2. November 2002 bei ProSieben ausgestrahlt und ist die fünfte Folge der zweiten Staffel von Family Guy.

Handlung Bearbeiten

Um sich endlich eine sündhaft teure Prada-Handtasche leisten zu können, jobbt Meg als Kellnerin. Ihr kleiner Bruder Stewie muss sie zur Arbeit begleiten. Schon bald bemerkt Meg, dass sie saftige Trinkgelder bekommt, weil die Gäste sie für Stewies Mutter halten – eine Tatsache, die sie natürlich sofort schamlos ausnutzt. Zumindest so lange, bis ihr die Sozialarbeiterin Sandy auf die Schliche kommt und das Kind wegnimmt. Peter und Lois sind entsetzt, als sie davon erfahren!

Anspielungen Bearbeiten

  • Peter, Quagmire, Joe und Cleveland bauen einen Paradawagen der auf einer Folge der Serie Wer ist hier der Boss? basiert.
  • Stewies Spielklötzchen bilden das Wort "Radrum" (rückwärts für Murder), was ein Anspielung auf die Stephen-King-Verfilmung "The Shining"
  • Stewies Pfannkuchen-Entzug am Ende der Folge ist eine Anspielung auf den Film "Trainspotting"

Gaststars Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki