FANDOM


Family Guy Episode
6ACX14.jpg
Produktionscode: 6ACX14
Regisseur: Pete Michels
Premiere: 22. März 2009
Dt. Premiere: 1. Oktober 2011
Drehbuch: Matt Fleckenstein

Ein Job für Lois (FOX-y Lady) wurde erstmals am 22. März 2009 auf Fox ausgestrahlt und ist die zehnte Folge der siebten Staffel von Family Guy.

Handlung Bearbeiten

Da die Fox-nachrichtenreporterin in HDTV nicht ansatzweise so atraktiv ausieht wie in der normalen Fernsehqualität, beschließt der Sender Fox, dass eine neue Reporterin her muss und da Lois gegen einen Job als Reporterin nichts einzuwenden hat, meldet sie sich beim Vorsprechen an und gewinnt es sogar. Währenddessen haben Peter, Chris und Meg beschlossen, nachdem Lois jetzt so viel Einfluss auf den Sender hat, eine eigene Serie zu erfinden, die sie für viel Geld an Fox verkaufen können.

Anspielungen Bearbeiten

  • Der US-Titel der Folge könnte eine Parodie auf den von Jim Hendrix gesungenen Song Foxy Lady
  • Der Sender Fox wird in der Folge sehr oft aufs Korn genommen
  • Lois soll herrausfinden ob Micheal Moore schwul ist
  • Peter vergleicht seine Serie mit Die Simpsons

Trivia Bearbeiten

  • Quagmire ist schon 61
  • Die Szene in der Lois so schenell wie möglich nach Hause rennen soll, parodiert eigentlich den Film Charlie und die Schokoladenfabrik, allerding wird in der Folge nur ein alter Gag wiederholt: in der Folge Im Rausch der Musik passiert Peter genau das selbe.

Gaststars Bearbeiten

  • Seth Rogen
  • John Moschitta Jr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki