FANDOM


Family Guy Episode
3ACX05.jpg
Produktionscode: 3ACX05
Regisseur: Michael Dante DiMartino
Premiere: 19. September 2001
Dt. Premiere: 13. Oktober 2005
Drehbuch: Steve Callaghan

Der dicke Mann und das Meer (A Fish out of Water) wurde das erstemal am 19. September 2001 auf Fox und am 13. Oktober 2005 bei ProSieben ausgestrahlt und ist die zehnte Folge der dritten Staffel von Family Guy.

HandlungBearbeiten

Peter beschließt, Fischer zu werden, und ersteigert bei einer Auktion ein Boot - für 50.000 Dollar! Um es bezahlen zu können, nimmt er einen Kredit auf. Bald aber ist Peter nicht mehr in der Lage, seine Raten abzuzahlen, und die Bank verkauft kurzerhand sein Haus. Damit er sein Heim zurückkaufen kann, will Peter einen riesigen Mörderfisch erlegen, auf den ein Preisgeld ausgesetzt ist...

AnspielungenBearbeiten

  • In einem Flashback landet Peter auf einer einsamen Insel und spricht mit einem Volleyball, eine anlehnung an den Film Cast Away
  • Der Titel spielt auf das Buch Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway an.
  • Der Mann mit den langen Armen und fragt "Wo ist der Fisch?" ist eine Anspielung auf den Monty-Python-Film "Der Sinn des Lebens"
  • Die Bemerkung Peters, als er mit dem neuen Mieter spricht, "Aber auch wenn ich dem nicht zustimme, was Sie da gesagt haben, verteidige ich Ihr Recht es auszusprechen" ist eine Anspielung auf Voltaire.
  • Die Flashback-Szene in der Peter mit einer Katana zwei Männer erschlägt um seine Freunde zu retten, ist eine Anspielung auf den Film "Pulp Fiction"

GaststarsBearbeiten

  • Michael Chiklis
  • Ralph Garman
  • Brian Doyle-Murray als Salty
  • Lisa Wilhoit


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki