FANDOM


Family Guy Episode
1ACX15
Produktionscode: 1ACX15
Regisseur: Monte Young
Premiere: 28. März 2000
Dt. Premiere: 8. Februar 2003
Drehbuch: Craig Hoffman

Der König ist tot (The King is Dead) wurde das erstemal am 28. März 2000 auf Fox und am 8. Februar 2003 bei ProSieben ausgestrahlt und ist die siebte Folge der zweiten Staffel von Family Guy.

Handlung Bearbeiten

Lois ist zur Art Directorin der „Quahog Players“-Theatergruppe ernannt worden. Sie beschließt, als erste Produktion das Musical „Der König und ich“ aufführen zu lassen. Als Peter darauf mit allen Mitteln versucht, als Star groß rauszukommen und dabei ziemlich lästig wird, macht ihn Lois genervt zum Produzenten, um ihn endlich loszuwerden. Doch auch hier geht Peter eigene Wege und verwandelt das Stück in eine deftige Cyborg-Schlacht umrahmt von tanzenden Bikini-Mädchen.

Anspielungen Bearbeiten

  • Stewie erzählt von seiner Begegnung mit Ben Stiller, welche ähnlich abläuft wie eine Szene in dem Film Verrückt nach Mary
  • Peters Spielzeug Mr. Zucchini ist eine Parodie auf die Spielfigur Kartoffelkopf.

Trivia Bearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki