FANDOM


Family Guy Episode
1ACX07.PNG
Produktionscode: 1ACX07
Regisseur: Michael Dante DiMartino
Premiere: 16. Mai 1999
Dt. Premiere: 28. September 2002
Drehbuch: Gary Janetti

Das Leben des Brian (Brian: Portrait of a Dog) wurde das erstemal am 16. Mai 1999 auf Fox und am 28. September 2002 bei ProSieben ausgestrahlt und ist die siebte Folge der ersten Staffel von Family Guy.

Handlung Bearbeiten

Peter könnte eine Extrasumme Geldes gut gebrauchen und beschließt, seinen Hund Brian zur Teilnahme an einer Hundeshow zu überreden. Zwar ist dies eigentlich unter Brians Würde, doch dem armen Hund bleibt nichts anderes übrig, als zusammen mit seinem Herrchen ein paar Tricks in der Show vorzuführen. Als aber Hund und Herrchen wegen eines misslungenen Tricks in Streit geraten, hat Brian genug von seinem Leben als Bürger zweiter Klasse und beschließt, für seine Rechte zu kämpfen.

Trivia Bearbeiten

  • Rupert, Stewie's Teddy, taucht zum ersten Mal auf.
  • Der deutsche Titel ist eine Anlehnung auf den gleichnamigen Film von Monty Python.
  • Erster Auftritt von Jake Tucker.
  • Der englische Titel ist eine Anspielung auf den Film "Henry: Portrait of a Serial Killer"

Gaststars Bearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki